KRAHNEN Labortechnik

Gravimetrische Analysen und Kontrollen von Pigmenten und Füllstoffen

Unsere Testverfahren

DIN EN ISO 787 – 18

ASTM D 1514

ASTM D 7724

KRAHNEN genormte Prüfgeräte

Methoden zur Bestimmung von Verunreinigungen

Bestimmung des Siebrückstandes

ASTM D 1514

Bestimmung des Siebrückstandes

DIN EN ISO 787-18

Mechanisches Spülverfahren

Funktionsprinzip nach ASTM  D 7724

Prüfstation“TEST SET NDA VACU“
zur Siebrückstandsgewinnung

 

Mechanisches Spülverfahren
Funktionsprinzip nach ASTM D 7724

Das Gerät findet allseitig Anwendung für gravimetrische Analysen und Kontrollen von Pigmenten und Füllstoffen innerhalb der Qualitätssicherung.

  • Hochwertige, zuverlässige und langlebige Technik
  • Einfache Handhabung und Auswertung
  • Vollautomatischer Programmablauf
  • Auffangbehälter 50 Liter mit integrierter Wasserpumpe (vollautomatisch)
  • Handliche Siebe (Durchmesser 105mm)
  • Schnellspannsystem für einfachste Siebeingabe und –entnahme
  • Absolute Reproduzierbarkeit von Siebergebnissen
  • Keine Staubbildung durch geschlossene Bauart
  • Glasgefäß zur Beobachtung des Verfahrens
  • Einfachste Pflege
  • Platzsparender Aufbau
  • Automatisches Hebesystem für Gefäßoberteil
  • Geräuscharm

Prüfstation „TEST SET MT1“
zur Bestimmung des Siebrückstandes

Mechanisches Spülverfahren (n. F. Mocker)
Funktionsprinzip nach DIN EN ISO 787-18

Das Gerät findet allseitig Anwendung für gravimetrische Analysen und Kontrollen von Pigmenten und Füllstoffen innerhalb der Qualitätssicherung

Vorteile

  • Hochwertige, zuverlässige und langlebige T echnik
  • Exakte Bauart nach DIN EN ISO 787-18
  • Messbereiche von 0,010 mm bis 0,9 mm
  • Verwendung von geprüftem Siebgewebe nach DIN ISO 3310-1
  • Einfache Handhabung und Auswertung
  • Absolute Reproduzierbarkeit von Siebergebnissen
  • Handliche Siebe (Durchmesser 50mm, Gewicht ab 5g)
  • Schnellspannsystem für einfachste Siebeingabe und –entnahme
  • Automatisches Hebesystem für Gefäßoberteil
  • Keine Staubbildung durch geschlossene Bauart
  • Glasgefäß zur Beobachtung des Verfahrens
  • Geräuscharm
  • Einfachste Pflege
  • Platzsparender Aufbau
  • Automatische Spülzeitbegrenzung
  • Integrierte Kontrolle von Wasserdurchsatz, -druck und –qualität

„TEST SET A 2000“

Mechanisches Spülverfahren
Funktionsprinzip nach ASTM-D 1514

Das Gerät findet allseitig Anwendung für gravimetrische Analysen und Kontrollen von Pigmenten und Füllstoffen innerhalb der Qualitätssicherung.

Vorteile

  • Hochwertige, zuverlässige und langlebige T echnik
  • Messbereiche von 0,025 mm bis 1mm
  • Einfache Handhabung
  • Freispüldüse im Deckel für Trichtergefäß
  • Handliche Siebe (Durchm. 50 mm, Gewicht ab 5 g)
  • Einfachste Siebeingabe und –entnahme
  • Absolute Reproduzierbarkeit von Siebergebnissen
  • Keine Staubbildung durch geschlossene Bauart
  • Einfachste Pflege
  • Platzsparender Aufbau
  • Geräuscharm

KRAHNEN

Unsere Firmenphilosophie

Der Firmenverbund KRAHNEN ist seit 1970 durch eine entsprechende Kundenorientierung zum leistungsfähigen Lösungsanbieter für strategische Technologien (Reinigungs- und Labortechnik, Automobil- und Chemietechnik) geworden.

Die KRAHNEN Gruppe dient als Lösungsanbieter innerhalb der Instandhaltung und Qualitätssicherung für Chemie-, Pharma-, Petro- und Zündstoffindustrie. Das Lieferprogramm umfasst insbesondere Prüfgeräte für die Siebrückstandsbestimmung und Reinigungssysteme für explosionsgefährdete Räume und Bereiche.
Das vorhandene Know-how ermöglicht es uns, sorgfältig ausgewählte „best in class“-Produkte anzubieten, die unseren Kunden eine höhere Wirtschaftlichkeit garantieren. Unsere Kunden schätzen die Vorteile einer integrierten Gesamtlösung aus einer Hand verbunden mit der Zielsetzung der Steigerung der Wirtschaftlichkeit.

„Neben der hochwertigen Qualität der Produkte und einem zuverlässigen Service steht eine ausführliche und kompetente Beratung des Kunden im Vordergrund. Als kooperatives und flexibles Unternehmen mit kurzen Reaktionszeiten legen wir besonderen Wert auf langjährige Partnerschaften mit unseren Kunden.“

Guido Garnies, CEO KRAHNEN GmbH

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF.

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER.

JETZT ANFRAGEN

SIE HABEN FRAGEN? RUFEN SIE UNS EINFACH AN +49 221 681006.

de_DE
en_US de_DE